Erde-Logo
Platzhalter astrowetter.com
FINSTERNIS-GALERIE
Galerie 2: Weitere Gesichter des Mondschattens
Platzhalter


Animation Wetter & Kosmos
Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter

Astrowetter Partner

Platzhalter
Surftipp Astrowetter Blog
Platzhalter
Surftipp Astromeeting
Surftipp Eclipse-Reisen
Mofi-Live
Platzhalter
Wissen belebt Horizonte
Google
Web astrowetter.com
Platzhalter
Infos und Verlaufsgrafiken zur SoFi vom 29. März - und hier der Blick aufs Finsterniswetter
Platzhalter

Der Mondschatten aus dem All gesehen

Mondschatten über der Türkei


© 2006 by Eumetsat

Das hoch aufgelöste Farbbild des MSG-Satelliten zeigt den Schatten des Mondes über der Türkei. Gut kann man sehen, dass kein kleinräumiger, scharf begrenzter Schattenkreis, sondern eine großflächige Eindunkelung der betroffenen Gebiete und ihrer Wolkenformationen abgebildet wird.


Weitere stimmungsvolle Impressionen des Schattens

Schafherde


© 2006 by Hanspeter Rohrbach, Biberist, Schweiz

Eine halbe Stunde vor Beginn der Finsternis zog eine Schafherde am Beobachtungshügel vorüber.


Standbild Film Lutz Schenk


© 2006 by Lutz Schenk

Durch Klick ins Bild laden Sie ein stimmungsvolles Video von Lutz Schenk, das die Eindrücke dieses ganz besonderen Tages auf der anatolischen Hochebene nordöstlich von Konya wiedergibt. Achtung: Das Video ist etwas mehr als 18 MB groß und Sie benötigen einen Div X-Kodierer.


im Mondschatten


© 2006 by Hanspeter Rohrbach, Biberist, Schweiz

Das Hügelgelände nordöstlich von Konya wenig später unter dem Kernschatten des Mondes.


Standbild Film Konrad


© 2006 by Konrad Riedhofer, Haiming

Etwas weiter nordöstlich im Rose Valley, wenig östlich des Tuz Lakes entstand ein weiteres Video vom Durchgang des Mondschattens. Das WMV-Format ist mit nur etwa 3,6 MB auch für Modem-User gut geeignet.


Eindunkelung und Rückkehr des Lichts im Zeitraffer



startbild


© 2006 by
Susanne Danssmann & Ines Schmidt / Markus Pfister / Mark Vornhusen

Java-Zeitraffer der Verdunkelung durch den Kernschatten über der hinreißenden Kulisse eines Amphitheaters bei Aspensos, Side. Anders als das menschliche Auge, das sich durch Erweiterung der Pupillen an sich ändernde Lichtverhältnisse anpasst, wurden Verschluss und Belichtungszeit der Kameraoptik bei dieser Bildfolge nicht verändert, so dass die Verfinsterung objektiv dargestellt wird. Die Wiederaufhellungsphase zeigt in veränderter Perspektive die Landschaft in nördlicher Richtung.


Die Verfinsterung im Messdiagramm

Diagramm des Lichtabfalls


© 2006 by Michael Vollmer, Brandenburg

Der gemessene Lichtabfall während der Sonnenfinsternis nahe Antalya in der Türkei zeigt die Änderung der Beleuchtungsstärke in "lux". Es fällt auf, dass die Lichtänderungen während der partiellen Phase nur langsam, um die totale Phase herum jedoch sehr schnell ablaufen.


Temperaturabnahme während der Finsternis

Diagramm des Temperaturverlaufs


© 2006 by Michael Vollmer, Brandenburg

Auch die Temperaturen gingen infolge der reduzierten Sonneneinstrahlung während der Finsternis stark zurück. Das Diagramm zeigt mit Passage des Schattens eine Abnahme der Lufttemperatur um rund 6 Grad von etwa 22 auf nur noch 16 Grad C am Ende der Totalität. Am zuvor aufgeheizten Erdboden war der Temperaturrückgang sogar noch größer: Von der Sonne zuvor direkt bestrahlte Oberflächen kühlten sich während der Passage des Mondschattens um nahezu 14 Grad C ab.


Venus am Westhimmel


© 2006 by Werner Dirrigl, Neumarkt

Beim Durchgang des Schattenkegels des Mondes wurden einige hellere Sterne sichtbar. Ganz besonders hell leuchtete unser nächster Nachbarplanet, die Venus, am Westhimmel auf.


Im Mondschatten bei Adrasan


© 2006 by Dr. Lutz Nevermann, Mainaschaff

Die nördliche Bucht von Adrasan im Schatten des Mondes. - Der Fotograf schreibt uns zu diesem Bild: "In der Dämmerungsphase war ein starker, böiger Wind aufgekommen, der zu Wolkenbildung an den küstennahen Bergkuppen führte. Zum Zeitpunkt der Aufnahmen war es dann fast Windstill und so heftig abgekühlt, dass viel Tau fiel und alles feucht wurde. In der Nähe rief ein Käutzchen!"


Finsternis über Side, Türkei


© 2006 by Jens Hackmann, Bad Mergentheim

Auch über Side an der türkischen Südküste malte der Schattenkegel des Mondes faszinierende Dämmerfarben in die Atmosphäre über den Weiten des magisch verdunkelten Mittelmeers.


Erleben Sie weitere faszinierende Bilder und Filme der Sonnenfinsternis in unseren SoFi-Galerien


| Galerie 1 | Galerie 2 | Galerie 3 | Galerie 4 | Galerie 5 | Galerie 6 | Galerie 7 |
| Reiseberichte + Links |


Hier finden Sie weitere Informationen zur Finsternis und unsere Sonderseite zum Finsterniswetter

Eine Rückschau auf die Sonnenfinsternis vom 11.08.1999 finden Sie unter Schwarze Sonne 1999


| zurück zur Startseite | zum Seitenanfang |

  |  © 2001 - 2017 astrowetter - Juergen Vollmer, Marburg  |  Mail  |  Disclaimer  |  Impressum  |  

Surftipps
Platzhalter
Platzhalter
Surftipp Wetterradio.de
Platzhalter
Surftipp eclipse-reisen.de
Platzhalter
Platzhalter
Surftipp Wettereule
Platzhalter
Platzhalter
Surftipp die-tiefsee.de
Platzhalter
logo astrowetter.com
www.hyaden.de - Raumfahrt und Astronomie für Kinder Platzhalter astronomie.de - das Portal für Sternfreunde im Internet Platzhalter Hubble - Bilder des Weltraumteleskops
seti.de - gemeinsame Suche nach Signalen aus dem All